quod dubitas ne fecerit
ra-2

Das Erhabene

"Und man darf doch auf dem Gebiet der Wissenschaft nicht vom Pferd auf den Esel steigen, um, wie einige schwache Reiter taten, auf dem spiritistischen Grauschimmel verkehrt statt des Zügels den Schwanz in der Hand in das Land der Narrheit reiten."plha - Gustav Teichmüller

"Ohne den Glauben, ohne den rechten Glauben, ist alles Wissen gar nichts wert."plha - Leo Meyer

puntilaW. E. H. Lecky Geschichte der Aufklärung in Europa
puntilaSchleiermacher Über die Religion
puntilaÈmile Boutroux Religion und die Grenzen der Wissenschaft
puntilaRudolf Otto Naturalistische und religiöse Weltansicht
puntilaJ. F. Fries Wissen, Glauben und Ahnungki
puntilaCarl Güttler Wissenschaft und Religion
puntilaFriedrich Rittelmeyer Tolstois religiöse Botschaft
puntilaHerbert Spencer Das Nicht-Erkennbare
puntilaWilhelm Genz A g n o s t i z i s m u s
puntilaJohann Uebinger Der Begriff der "docta ignorantia"ki
puntilaMax Reischle Werturteile und Glaubensurteile
puntilaGottfried Sperl Das Wesen der Werturteile
puntilaViktor Cathrein Glauben und Wissen
puntilaErich Adickes Wissen und Glauben
puntilaLeo Meyer Über Glauben und Wissen
puntilaR. A. Lipsius Glauben und Wissenki
puntilaWilliam James - Die Realität des Unsichtbaren
- Der Wille zum Glauben
puntilaTheobald Ziegler Glauben und Wissen
puntilaArnold Ruge Der gläubige Standpunkt
puntilaWenzel Resl Psychologie der subjektiven Überzeugung
puntilaGeorg Simmel- Die Religion
- Zur Metaphysik des Todes
puntilaSören Kierkegaard - Die Krankheit zum Todeki
- Der Begriff der Angst
puntilaWilhelm Windelband- Das Heilige
- Von der Mystik unserer Zeit
puntilaBernhard Wities Mystizismus und Klarheit des Denkens
puntilaWilhelm Herrmann Religion, Welterkennen u. Sittlichkeit
puntilaPaul Natorp Zur Begründung einer nichtempirischen Realität
puntilavon Wiese Von Lebensidealen
puntilaMeister Eckhart Von den unsagbaren Dingen
puntilaFranz Strunz Die Natur als psychische Lebensmacht
puntilaKarl Joël Naturphilosophie aus dem Geist der Mystik
puntilaE. H. Schmitt Die Gnosis
puntilaW. Schultz Naturphilosophie und Mystik
puntilaGeorg Mehlis Formen der Mystik
puntilaLorenz Pohorilles Der Erkenntniswert der Mystik
puntilaPeter Kampits Sprachskepsis und Mystik
puntilaEvelyn Underhill Die Erleuchtung des Selbst
puntilaOlga Plümacher Der Pessimismus
puntilaFeodor Steppuhn Die Tragödie des mystischen Bewußtseins
puntilaWilhelm Dilthey Johann Georg Hamann
puntilaF. H. Jacobi David Hume über den Glauben
puntilaPaul Tillich Die Überwindung des Religionsbegriffs
puntilaTheodor Rohmer Kritik des Gottesbegriffs
puntilaHermann Schwarz - Das Ungegebene
- Die Arten des religiösen Erlebens
puntilaGustav Rosskoff Geschichte des Teufels
puntilaHeinrich Ritter Über das Böse und seine Folgen
puntilaJohann B. Erhard Apologie des Teufels
puntilaFritz Mauthner Geschichte des Teufels
puntilaAlfred Köppen Der Teufel und die Hölle
puntilaErnst Troeltsch - Erkenntnistheorie in der Religionswissenschaft
- Trennung von Staat und Kirche
puntilaRudolf Eucken Die Philosophie des Thomas von Aquin
puntilaJulius Baumann Die klassische Moral des Katholizismus
puntilaMichail Bakunin Gott und der Staat
puntilaReinhold Niebuhr Vom Erkennen der Zeichen der Zeit
puntilaLudwig Feuerbach Das Wesen der Religion
Pierre Bayle
puntilaJulius Duboc Der Optimismus als Weltanschauung
puntilavon Hartmann Zur Pessimismusfrage
puntilaAlbert Bastian Der Gottesbegriff bei Jakob Böhme
puntilaFjodor Dostojewski Die Beichte Stawrogins
puntilaGiordano Bruno Von der Ursache, dem Prinzip ...
puntilaAdolf Lasson Giordano Bruno
puntilaAurelius Augustinus Bekenntnisse
puntilaThomas Achelis Zur buddhistischen Psychologie
puntilaHeinrich Heine Zur Geschichte der Religion in Deutschland
puntilaGustav E. Müller Jonathan Edwards
puntilaAugust Tholuck Der sittliche Charakter des Heidentums
puntilaAdolf Wuttke Geschichte des Heidentums
puntilaDavid Friedrich Strauß Voltaire als Philosoph
puntilaPaul Sakmann Voltaire - der Denker
puntilaHermann Oldenberg Die iranische Religion
puntilaIgnaz Goldziher Die islamische Religion
puntilaJohn Locke Die Vernünftigkeit des Christentums
puntilaF. M. Müller Über den buddhistischen Nihilismus
puntilaFritz Mauthner Schmetterlingspredigt
puntilaShizuteru Ueda Schweigen und Sprechen im Zen
puntilaToshihiko Izutsu Der wahre Mensch ohne Rang
puntilaMiracle Workers Zen oder Entweder
puntilaAnagarika Govinda Die Magie der Worte
puntilaErnst von Lasaulx Theologische Grundlage der Philosophie
puntilaFriedrich Boden Der Glaube an das Böse
puntilaJohann Loserth Der Kommunismus der Hutterischen Brüder
puntilaJohann G. Fichte Anweisung zum seligen Leben
puntilaHeinrich Rickert Fichtes Atheismusstreit
puntilaBertrand Russell Mystik und Logik
puntilaPierre-Joseph Proudhon Eine Kritik der religiösen Ansichten
puntilaLeo Tolstoi Über Erziehung und Bildung
puntilaViktor Zenker Der ältere Anarchismus
puntilaH. Schmalenbach Individuum und Individualismus
puntilaMax Wentscher Das Problem der Lehrfreiheit
puntilaViktor Cathrein Der Staat als Werk des Teufels